Neustadt – Hüfingen: Im Zeitraum vom 30. Juli bis einschließlich 30. August führt die DB Netz AG im Streckenabschnitt Neustadt bis Hüfingen eine Gleiserneuerung durch. Achtung: Im Schienenersatzverkehr kann Bachheim, mit dem Bus nicht angefahren werden. Hier wird ein Anrufsammeltaxi eingerichtet.

Sehr geehrte Fahrgäste,
im Zeitraum vom 30. Juli bis einschließlich 30. August führt die DB Netz AG im Streckenabschnitt Neustadt bis Hüfingen eine Gleiserneuerung durch.
Zudem werden diverse Instandhaltungsarbeiten ausgeführt. Aus diesem Grund muss die Strecke für den Zugverkehr gesperrt werden, und die DB Regio AG hat einen Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Diese Busse verkehren zwischen Neustadt und Donaueschingen.

Der Schienenersatzverkehr wurde in bewährter Zusammenarbeit mit Südbadenbus eingerichtet. Auf Grund einer zeitgleich stattfindenden Straßenbaustelle bei Bachheim können die eingesetzten Gelenkbusse Bachheim nicht anfahren. Hierzu wurde nach einem persönlichen Gespräch mit Bürgermeister Link und Ortsvorsteherin Kramer eine Lösung mit einem Anrufsammeltaxi erarbeitet.
Wir bitten Sie sich rechtzeitig vor Fahrtbeginn zu informieren und bitten
um Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Eine Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs grundsätzlich nicht möglich.


Zu weiteren Fragen, wenden Sie sich bitte an die DB:

Internet bauinfos.deutschebahn.com
mit kostenlosem E-Mail-Newsletter und RSS-Feed
App „DB Bauarbeiten“ bauinfos.deutschebahn.com/app (für Android und iOS)
Kundendialog DB Regio Baden-Württemberg
Telefon 0711 2092-7087
Regionaler Kundenservice: Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 19 Uhr,
Außerhalb der Bürozeiten Weiterleitung zu überregionalem Kundenservice
E-Mail: kundendialog.baden-wuerttemberg@deutschebahn.com
Videotext im SWR Tafel 528 und 529
Servicenummer der Bahn Telefon 0180 6 99 66 33
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
bahn.de/reiseauskunft
Mobilitätsservice-Zentrale für
mobilitätseingeschränkte

Fahrgäste
Telefon 0180 6 512 512
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
bahn.de/handicap, msz@deutschebahn.com