Pressemitteilung: Kooperation des Zweckverbands Ringzug mit der LSG Schwarzwald-Marathon e.V. in Bräunlingen. Kostenfreie An- und Abreisemöglichkeit der Veranstaltungsteilnehmer zur diesjährigen Marathonveranstaltung am 10. und 11. Oktober 2020 in Bräunlingen mit dem Ringzug.

Der LSG Schwarzwald Marathon e.V. und Der Zweckverband Ringzug Schwarzwald-Baar-
Heuberg freuen sich, gemeinsam ihre neue Kooperation bekannt geben zu können.
Die Kooperationsverhandlungen zwischen Herrn Futter, dem Vize-Vorstand der LSG
Schwarzwald Marathon und Herrn Podolski, dem Geschäftsführer des Zweckverbands
Ringzugs, sind zu einem, für beide Seiten, sehr erfreulichen Ergebnis gekommen.
Das Herzstück der 2020 startenden Kooperation ist die kostenfreie An- und
Abreisemöglichkeit der Veranstaltungsteilnehmer zur Marathonveranstaltung 2020. Die
Läufer erhalten mit Ihrer Teilnahmebestätigung automatisch die Berechtigung, alle
Ringzüge am jeweiligen Veranstaltungstag für die An- und Abreise nach Bräunlingen
kostenfrei zu Nutzen.
Für beide Kooperationspartner haben die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz einen
sehr hohen Stellenwert. Daneben soll auch jüngeren Teilnehmern die Option gegeben
werden unabhängiger agieren zu können.
Der 3er-Ringzug als Rückgrat des Nahverkehrs in der Region verzeichnet seit seiner
Einführung steigende Fahrgastzahlen und trägt daher täglich zur Entlastung von Straßen
und Umwelt in den drei Landkreisen Schwarzwald-Baar, Tuttlingen und Rottweil bei. Der
3er-Ringzug ist bundesweit ein Vorzeigeprojekt für gut funktionierenden Nahverkehr in
einer ländlich geprägten Region.
Die Kooperation mit dem LSG Schwarzwald Marathon e.V. soll zeigen, dass die
Laufsportler der Region mit dem Angebot des 3er-Ringzugs eine gute und zuverlässige
Verkehrsanbindung für eine stressfreie Reise nutzen können.
Der LSG Schwarzwald Marathon e.V. ist sich als Ausrichter einer der ältesten und
exklusivsten Naturläufe Deutschlands seiner Verantwortung, auch im Rahmen von
Sportveranstaltungen in der Natur umweltbewusst und nachhaltig zu agieren, bewusst.
Läuferinnen und Läufern sollen im Rahmen der gemeinsamen Kooperationen
Reiseoptionen eröffnet werden, um selbst aktiv unsere schöne Region zu schützen.
Der Bahnhof Bräunlingen als Endhaltestelle von Ringzügen aus Rottweil und Villingen
liegt, mit ca. 5 Gehminuten, in unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsort und ist damit für
Teilnehmerinnen und Teilnehmer attraktiv gelegen.
Über die Einzelheiten werden die Veranstaltungsteilnehmer per Email durch den LSG
Schwarzwald Marathon e.V. informiert.