Fahrplanänderungen auf den Linien 820, 850, 855, 860 und 910 ab Samstag 01.02.2020

Nach erfolgreichem Start der neuen Verkehrskonzepte in der Südbaar finden zum 01.02.2020 einzelne Optimierungen, insbesondere für Schülerverkehre, statt.
Diese Fahrplananpassungen betreffen die Linien 820 Donaueschingen – Gutmadingen und 850/855 Donaueschingen – Wolterdingen – Vöhrenbach/Mistelbrunn. Aus betrieblichen Gründen wirken sich diese auch geringfügig auf die Linien 860 und 910 aus.
Folgende Fahrten haben sich verändert:

Linie 820 Donaueschingen – Pfohren – Neudingen – Gutmadingen – Geisingen:

  • Fahrt 820/67 neu 15.34 Uhr ab Donaueschingen Eichendorffstr. und 15.35 Uhr ab Eichendorffschule, über 15.37 Uhr Bahnhof Donaueschingen nach Gutmadingen, jedoch geänderter Linienweg in Pfohren
  • Fahrt 820/47 neu 13.04 Uhr ab Donaueschingen Bahnhof, 13.10 Uhr Sebastiankapelle und zusätzlich 13.15 Uhr über Fürstenberg-Gymnasium direkt nach Pfohren (geänderter Linienweg), Neudingen und Gutmadingen
  • Zusätzliche Fahrt 855/48 um 13.15 Uhr ab Fürstenberg-Gymnasium zum Bahnhof (13.22) für Umsteiger auf den Zug nach Geisingen/Grüningen
  • Fahrt 820/16 bedient auch die Haltestelle Ortsmitte Pfohren
  • Fahrt 820/5 Späterlegung um 5min und geänderter Fahrweg in Pfohren aus betrieblichen Gründen

Linie 850 Donaueschingen – Wolterdingen – Vöhrenbach:

  • Fahrt 855/52 und 850/22 fahren neu 5 Minuten früher, dafür wird bei 850/22 zusätzlich Hammereisenbach bedient
  • Fahrt 850/18 Verschiebung der Abfahrtszeit am Fürstenberg-Gymnasium um 2 Minuten später
  • Zusätzliche Fahrt 850/117 12.45 Uhr ab Vöhrenbach nach Donaueschingen

Linie 855 Donaueschingen – Wolterdingen – Mistelbrunn:

  • Zusätzliche Fahrt 855/48 vom Fürstenberg-Gymnasium zum Bahnhof und weiter als Fahrt 855/41 nach Hubertshofen und Mistelbrunn
  • Fahrt 855/48 13.01 ab Wolterdingen nach Donaueschingen entfällt, stattdessen kann Fahrt 850/117 genutzt werden
  • Die Fahrten 41, 45, 56, 60 werden um 4 Minuten nach hinten verschoben

Linie 860 Döggingen – Bräunlingen – Wolterdingen – Mistelbrunn:

  • Die Fahrt 860/22 bedient zusätzlich Wolterdingen Kirche (13.21 Uhr) und Hauptstraße
  • Die Fahrt 860/23 verkehrt 6 Minuten später, die Haltestellen Bräunlingen Im Tal, Abzw. Alemannenstr. und Habsburger Straße entfallen

Linie 910 Donaueschingen – Hüfingen:

  • Die Fahrt 910/163 beginnt neu am Bahnhof Donaueschingen und fährt von dort direkt nach Hüfingen. Realschüler nach Hüfingen können bei der vorherigen Fahrt zum Bahnhof (13.18 Amtsgericht, Linie 850) mitfahren und sitzen bleiben.
  • Die Fahrt 910/63 beginnt neu 2min früher am Fürstenberg-Gymnasium, um 13.18 Uhr

Die Aushänge an den Haltestellen werden zum 01.02.2020 entsprechend aktualisiert. Zudem wurden die Schulträger direkt über die Verbindungen der Schüler informiert, sodass die Schüler von den jeweiligen Schulen vorab gezielt informiert werden.
Ab Samstag 01.02.2020 können die aktualisierten schulortsbezogenen Fahrpläne auch unter www.lrasbk.de/busse-suedbaar abgerufen werden.