Linie 660 – Verspätungen im Regionalbusverkehr aufgrund von Bauarbeiten zwischen Mönchweiler und St. Georgen

Aufgrund von Baumaßnahmen auf der B33 zwischen Mönchweiler und St. Georgen kommt es ab sofort auch zu Einschränkungen im Regionalbusverkehr im gesamten Raum Villingen, Königsfeld und St. Georgen. Die Sanierungsarbeiten werden in mehrere Bauabschnitte unterteilt.

Im ersten Bauabschnitt bis Ende Mai kann der normale Linienweg der Linie 660 zwar weiter befahren werden, jedoch kann es aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens zu Verzögerungen kommen. Anschlüsse im gesamten Raum Villingen, Mönchweiler, Königsfeld, St. Georgen können unter Umständen nicht erreicht werden.

In den kommenden Bauabschnitten muss zeitweise der Linienweg der Linie 660 verlegt werden.

Die Fahrgäste werden gebeten, genügend Fahrzeit einzuplanen oder – wenn möglich – auf Alternativrouten auszuweichen. Für Fahrten von Triberg und St. Georgen nach Villingen kann auch die Schwarzwaldbahn genutzt werden. Fahrgäste von Erdmannsweiler und Neuhausen in Richtung Villingen können auch in Obereschach statt in Königsfeld umsteigen.

Aktuelle Informationen sowie ggf. erforderliche Baustellenfahrpläne werden hier eingestellt sowie in der örtlichen Presse bekanntgegeben.