Villingen: Neuer Service für Kunden des Öffentlichen Nahverkehrs: Fahrscheinverkauf in Villingen im Franziskaner, ab Montag, den 22.06.2020

12.06.2020 Auf Initiative des Geschäftsführers der Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar GmbH (VSB), Stefan Preuss, und Bürgermeister Detlev Bührer, wird ab Montag, 22. Juni, ein zusätzlicher Service für Buskunden angeboten. Die Tourist-Info & Ticket-Service der Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH bietet dann im Franziskaner neben Veranstaltungskarten auch Fahrscheine des Öffentlichen Nahverkehrs an.

Dieser neue Service soll Kunden den durch die Corona-Pandemie erschwerten Zugang zum Öffentlichen Nahverkehr erleichtern, solange noch nicht alle Busse fahrerseitig mit schützenden Plexiglasscheiben ausgestattet sind. Die Fahrscheine können während der Öffnungszeiten erworben werden (Montag bis Freitag 10-18 Uhr) – auch samstags (9-17 Uhr) sowie sonn- und feiertags (11-17 Uhr), und stellen somit auch zeitlich eine Ergänzung zum Angebot der VSB-Geschäftsstelle am Bahnhof Villingen dar.

Das Verkaufspersonal der Tourist-Info wird hierzu durch den VSB kostenlos geschult.

Die Verwaltung von Abo-Karten erfolgt weiterhin ausschließlich über die VSB-Geschäftsstelle.

Die Stadtverwaltung bedankt sich beim VSB und der WTVS, die diesen neuen Service ermöglichen.