06.05.2022: VSB Info für Schüler AboCard: Was tun, wenn ich die Schule verlasse oder die Schule wechsle. >>> weiterlesen

Wenn Sie die Schule verlassen:

Die Chipkarte ist Eigentum des VSB.
Deshalb muss die Karte bis Ende Juni an uns zurück gegeben werden,
auch wenn ein Ablaufdatum aufgedruckt ist.
Dies geschieht ausschließlich über die Schulsekretariate.
Dort erhalten Sie dann einen Ersatzfahrschein, für die Restlaufzeit bis 31.07.2022.
Bitte beachten Sie, dass nur mit der Rückgabe der Karte, die Abbuchung eingestellt wird.

Wenn Sie die Schule wechseln:

Hier muss eine Kündigung bis Ende Juni auf dem Schulsekretariat der alten Schule und eine Neuanmeldung auf der neuen Schule durchgeführt werden, auch wenn ein Ablaufdatum aufgedruckt ist.
Die Chipkarte ist Eigentum des VSB.
Auf der alten Schule erhalten Sie dann einen Ersatzfahrschein, für die Restlaufzeit bis 31.07.2022.
Bitte beachten Sie, dass nur mit der Rückgabe der Karte, die Abbuchung eingestellt wird.

Um trotzdem im August fahren zu können, müssen Sie auf der neuen Schule, einen Neuantrag durchführen.
Bitte reichen Sie den Antrag rechtzeitig, möglich bis Ende Mai, mit einem neuen Foto im Schulsekretariat ein.
Die neue Karte wird dann von uns an die Schule gesendet und muss dort abgeholt werden.
Mit dieser Karte können Sie dann im August die Verbund-Freizeitgestaltung des VSB in Anspruch nehmen.