04.12.2020 Pressemitteilung: VSB ehrt alle 20jährigen Bus- und Bahnnutzer.

honorarfreier Pressetext:
VSB ehrt alle 20jährigen Bus- und Bahnnutzer
Villingen, den 4.12.2020:
Der Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar (VSB) ehrt zum Abschluss seines diesjährigen 20 Jahre Jubiläums jene Fahrkarten-Abonnenten, die seit dem Jahr 2000 durchgängig zwanzig Jahre lang mit Bus und Bahn im Schwarzwald-Baar-Kreis unterwegs sind.
„Wir haben über 50 Fahrgäste, die seit der Verbundgründung ohne Unterbrechung bei uns im Abo sind“ freut sich Anke Kleyling, die das VSB-AboCenter leitet.
Stellvertretend für diese über 50 Jubilare nahm Kerstin Burger aus Villingen-Schwenningen das erste Präsent am 4. Dezember persönlich entgegen. Als VSB-Fahrgast und Abonnentin der ersten Stunde hatte sie sich auf Anfrage des Verbunds spontan bereit erklärt, die Geschenkübergabe im kleinen feierlichen Rahmen offiziell zu starten. Im Gespräch zeigt sich, dass sie kein Kraftfahrzeug benötigt und ausschließlich den öffentlichen Verkehr für berufliche und private Fahrten nutzt.
Da pandemiebedingt keine größere Feierlichkeit umsetzbar war, schreibt der Verbund ab heute alle weiteren Abonnenten an, die ihr Abo im ersten Jahr nach Verbundgründung abgeschlossen hatten: Sie können ab sofort unter Vorlage ihres Abos eine wertig gefüllte Umhängetasche im KundenCenter des VSB in Villingen abholen.
„Wir bedanken uns herzlich bei unseren treuen Abo-Fahrgästen! Sie sind beispielgebend dafür, wie man über zwei Jahrzehnte umweltgerecht und nachhaltig in unserer Region mobil sein kann“ ergänzt Stefan Preuss, Geschäftsführer des VSB. Er wünscht den Jubilaren und darüber hinaus allen Fahrgästen weiterhin gute Fahrt mit Bus und Bahn im Verkehrsverbund des Schwarzwald-Baar-Kreises.